35,10,0,50,1
25,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,1,0,2,40,15,5,2,1,0,20,0,0
Storchennest Otterwisch
Storch
1934775
Heute: 1.192
Dieser Monat: 18.844
Total: 1.934.775
Deutschland 96,3% Deutschland

Total:

73

Länder

Weißstorch  
(Ciconia ciconia - streng geschützte Art !)

 Liebe Besucher
 Unsere Storchenkamera in HD-Qualität ist das ganze Jahr in Betrieb.
 In diesem Jahr werden wir der 2 millionste Besucher unsere Webseite besuchen.
 Die
 Zugriffe kommen von Interessierten Tierfreunden aus über 100 Ländern -> Übersicht 
 Über 20 weitere Livestreams sind in der -> WebCam Übersicht verfügbar.

 Oft werde ich gefragt wie kann man den Ton abschalten ?
 Das geht per Klick auf den Lautsprecher links oben in der Adresszeile je nach Browser. 
 Oder im Livebild dort dient Balken als Lautstärkeregler, diesen nach links schieben bis aus.
 Ein Klick auf die kleinen Dreicke rechts unten erzeugt ein Vollbild, beenden mit ESC (Tastatur links oben)

 Klaus Döge
 BUND Reginalgruppe Grimma
 NABU Ortsgruppe Otterwisch


 Weisstorch Otterwisch HD-Livestream


Mit dem blauen Balken könnt ihr in der Liveansicht etwas zurück spulen.


 Mit einer Spende könnt ihr uns unterstützen und zum Erhalt dieser Seite beitragen !

                                        
 Vielen Dank.


14.04.2024 - Da freut man sich übers Stroh, schon bringt der Herr wieder Gras :-(( -> Video
Storch Stroh

09.04.2024 - Das oder ein Weibchen kam heute wieder aufs Nest. Ich bin nicht sicher ob es unseres ist, es hat einen schmutzigen Schnabel und gekalkte Beine so sah unsere Dame eigentlich nicht aus. Aber ich bin froh, dass alles wieder OK ist :-))
Storch Weib da

08.04.2024 - Schon sah es aus wie ein schönes Storchenjahr, aber am Samstag den 06.04.24 hat sich das Weibchen wohl etwas neues gesucht ?
Jedenfals ist es seit dem nicht mehr auf dem Nest gewesen, das Männchen ist immer allein, hier heute gegen 18:00 auf einem nahen Feld bei der Futtersuche.
Ich bin alle Stellen abgefahren, habe aber nichts gesehen, waas auf einen Unfall hindeuten würde, kann sie nur woanders hin geflogen sein.
Storch allein Feld
Letztes Bild von Beiden beim Abflug.
Storch Weib weg

01.04.2024 - Nachdem sich gestern endlich der zweite Storch eingefunden hatte, gab es heute morgen den ersten Kampf ums Nest. Da in den nächsten Tagen noch einige Ostzieher eintreffen werden, kann dies noch öfter passieren. Die unbesetzten Nester werden langsam knapp. -> Video

Storchenkampf

22.03.2024 - Gestern gegen 10:00 Uhr kam ein Storch und hat auch hier übernachtet. Heute kam ein zweiter Storch den er erst einmal abwehrte -> Video, aber einige Zeit später folg auch er wieder weg. Die Ostzieher sind nun schon in Rumänien, also sollten in ein paar Tagen wieder viele Störche einfliegen.

Storch Abholung

11.03.2024 - Das Storchennest hat viele Liebhaber -> Video
Nilgans110323

10.03.2024 - Heute war der Storch wieder da, sein Partner lässt auf sich warten -> Video
Storch100323

01.03.2024 - Am späten Vormittag kam unser Storch, blieb einige Stunden und ging anschließend auf Futtersuche.
Am Nachmittag kam er zurück und übernachtet heute bei uns -> Video
Storch Besuch3

29.02.2024 - Heute früh war es kalt, aber die Nilgans stört es nicht sie schaut über ihr Reich -> Video
Hoffen wir dass die Störche bald da sind, nicht dass es sich das Gänslein noch gemütlich macht.

Nilgans

25.02.2024 - Zum Sonntag kam wieder ein Storch zu Besuch, aber nur ca. 10min. -> Video

Storch2

21.02.2024 - Heute kam der erste Storch zu uns. es geht früh los in diesem Jahr -> Video
Gleich bei der Landung nimmt er mit geklapper sein Nest in Besitz.
Es kann gut sein, dass es einer unserer vorjährigen Störche ist.
Am Ende des Videos, sieht man wie er eine Nilgans daran hindert das Nest zu besetzen.
Storch Erster

30.01.2024 - Noch sind keine Störche da, aber es ist immer etwas los auf dem Storchennest -> Video
Die Nilgänse und Tauben tummeln sich oft hier, dass ist auch mal interessant.


Wir danken der "Ev.-Luth Kirche Otterwisch" die uns freundlicher Weise den Zugang  zum Kirchturm ermöglicht. Ausserdem danken wir allen Helfern, Firmen und privaten Spendern die uns unterstützen.
Sowie der "Gemeinde Otterwisch" für ihre Unterstützung bei der Bedienung des Hubsteigers.


Der Firma "Elektro Lehmann" aus Bad Lausick ohne deren Hilfe wir die jährliche Beringung nicht
durchführen könnten.


Die Gestaltung dieser Homepage, sowie die Live-Übertragung aus unserem Storchenhorst und den Schleiereulen und Turmfalken Kasten erzeugen erhebliche Kosten für Material, Internetprovider und Streamingdienste. Dennoch möchten wir nicht darauf verzichten, Ihnen die Bilder auch weiterhin in HD-Qualität zur Verfügung zu stellen.