Besucher: Heute 25 , Gestern 901 , Woche 5590 , Monat 23297 , Insgesamt 1380021

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Neues 2021

Bilder, wo sich eine Hand zeigt wenn man mit der Maus übers Bild fährt, können mit Klick ins Bild vergrößert werden.
Zurück mit Pfeil links oben im Browser.


25.06.21 - Soviel Futter gab es lange nicht, erst dachte ich an Eidechsen, aber so wie es aussieht sind es unmassen von Heuschrecken. Der Altstorch hat ganz schön Mühe die kratzigen Biester wieder auszuspucken  -> Video

Storch Heuschrecken

22.06.21 - heute gegen 15:00 fand die jährliche Beringung unserer 2 Jungstörche statt, Bernd fährt gerade hoch um die Jungen zu holen. Wir beringen immer unten, denn nur so können die Besucher, vor allem die Kinder, so einen inigen Kontakt mit der Natur erleben.

DSC01194 

Es hatten sich wie immer einige Besucher eingefunden, da wir es wegen Corona nicht im Netz veröffentlicht hatten, war die Anzahl überschaubar. Trotzdem war es wieder für alle ein tolles Erlebnis.

DSC01197

Hier sieht man die Beringer bei der Beringung. In diesem Jahr gab es wieder einmal neue Ringe, die nicht so einfach zu händeln waren. Da war etwas probieren angesagt. Es wurden 2 Ringe angebracht, ein schwarz/gelber Plastering zum besseren Ablesen der Ringe bei der Beobachtung in freier Wildbahn. Sowie ein kleiner silberner Alu Ring unten am Fuß. Als Reserve im Fall der Plastring geht verlustig.

DSC01203

DSC01211

DSC01206

Die Beringer Bernd und Steffen nach getaner Arbeit, sichtlich zufrieden. Nun werden die vielen Fragen beantwortet, die die Besucher noch haben.

DSC01212

Am Ende hat alles gut geklappt. Zwei Paten Anke und Conny haben jeweils eine Patenschaft übernommen und ihren Störchen Namen gegeben. Diese sind Arthur und Herrmann, ob es nun beides auch Männchen sind muß sich erst noch zeigen. Auf jeden Fall sind sie noch für ein paar Tage gut zu unterscheiden, denn Arthur hat einen blauen Strich auf dem Kopf und Herrmann einen roten. Werden später die Ringnummern der Störche irgend wo in der Welt abgelesen, so erhalten sie von uns die Info wo ihr Störchlein sich so rum treibt. Ich denke für Anke und Conny war es ein unvergessliches Erlebnis ihre Patenkinder anfassen und streicheln zu können.

DSC01217

Alle nehmen nun Abschied, denn gleich geht es wieder hoch in ihr Nest, Bernd wartet schon.

DSC01218

Hier werden die Beiden in den Transportsack verfrachtet und auf geht es wieder.

DSC01226

Arthur blickt noch mal in die Runde, gerade wurde er noch getauft. Schade, dass die Beringung so schnell zu Ende ist. Aber die Kleinen brauchen nun wieder ihre Ruhe und wir können ja immer noch mit der Kamera zuschauen.

DSC01228

Und so sahen es die vielen Zuschauer unserer Storchenseite im Internet  -> Video

11.06.2021 - Die zwei Jungen sind ganz schön gewachsen, obwohl das Futter nicht so üppig ist wie man sieht. Auch der Durst ist groß, zwar gibt es etwas, aber viel ist dass ja nicht -> Video

Storch Futter

06.06.2021 - Nach dem Regenguß gestern Abend muß nun das Nest mit trockenen Material ausgepolstert werden und Futter gibt es auch reichlich -> Video

Storch Material

05.06.2021 - Info aus Loburg, alle sind bestimmt gespannt, was aus unseren kleinen Störchlein geworden ist. Heute erhielt ich von Michael Kaatz die Nachricht, dass sie mit ihm zum Tierarzt nach Magdeburg gefahren sind. Dort wurde er geröntgt und dabei wurde festgestellt, dass er sehr viele Fremdstoffe im Magen hat (Steine, Sand und Ähnliches). Er hat dann verschiedene Medikamente bekommen. Die Prognose war sehr verhalten. Aber leider ist er heute doch noch verstorben. Das ist sehr schade denn ich hatte fest gedacht er schaft es. Aber, so ist dass eben, nicht immer kann man das Leben der Tiere retten, so gern man es auch möchte. Nun drücke ich fest die Daumen, dass unsere 2 gross werden und wir sie gegen Ende des Monats beringen können.

Heute Abend gab es stark Regen. Ein Altstorch schützt die Jungen so gut es gerade geht, sie erleben zum ersten mal richtigen Regen auf den eigenen Körper. Das ist nicht schön ohne richtige Federn und es hat den Anschein, dass auch den Altstörchen ist der Spaß vergangen ist -> Video

Storch Stark Regen

02.06.2021 - Tag der Entscheidung, wie ich es ja bereits angekündigt hatte haben wir heute eine Entscheidung getroffen. Wir haben heute früh mit Hilfe der Feuerwehr den kleinen Storch aus dem Nest genommen und nach Loburg gebracht. In 3 Tagen werden wir wissen ob er es schafft. Es ist auch nicht erklärbar, weshalb die Altstörche ihn nicht schon lange aus dem Nest entfernnt haben. Er ist viel zu klein für sein Alter. Hier ein Bild nach der Entnahme mit den restlichen zwei Eiern die nicht mehr ausgebrütet wurden.

IMG 20210602 2

Nach der Ankunft in Loburg gab es erst mal etwas zu fressen, da er es nicht selbständig konnte wurde es manuell eingeführt. In der Hoffnung, dass er in ein zwei Tagen selbständig frisst. Der rote Stab dient als Schnabelatrappe des Altstorches. Danach wurde er mit weiteren Störchen, die jetzt seine Geschwister sind an den "Tisch" gesetzt, aber auch da tat er sich schwer. Im Video sieht man sehr schön wie sie fressen unser Kleiner etwas dunkler auf der rechten Seite -> Video

IMG 20210602 3

Ich möchte mich noch bei Allen die mit geholfen haben bedanken. Denn ohne die Hilfe aller dieser Personen, hätten wir es in der kurzen Zeit nicht geschafft. Uwe Seidel, der versucht hat einen Hubsteiger zu besorgen und Matthias Kauerauf, der die Feuerwehr organisiert hat, sowie Bernd Holfter der den Kleinen aus dem Nest geholt hat. Genauso wie die Feuerwehrleute aus Bad Lausick und deren Bürgermeister Michael Hultsch. Auch den Mitarbeitern des Storchenhofes in Loburg gilt meine Dank, sie machen dass schon so lange und sind immer für die Störche da, einfach Toll. Aber auch meiner Frau danke ich, die dass alles mitgemacht und mich sehr unterstützt hat. Dank auch an alle die im Netz die Aktion mit voran getrieben haben. Ich hoffe ich habe niemanden vergessen. Ob es genutzt hat werden wir in einigen Tagen sehen. Mehr können wir nun aber auch nicht tun.

28.05.2021 - Endlich etwas trockenes Wetter, das tut auch dem Kleinen gut. Die Großen schauen schon mal was draußen los ist.

Storch2amAusguck

26.05.2021 - Es gibt Futter und auch der Kleine langt kräfig zu. Diesmal hat der Altstorch den richtigen Platz erwischt, sodass alle was abbekommen. Im Hintergrund sieht man, dass immer noch 2 Eier im Nest liegen. Da waren es also 7 Eier die die Storchenfrau gelegt hat. So sieht es aber ganz gut aus, auch wenn das Wetter etwas wärmer sein könnte. Fütterung -> Video

StorchFutter2Eier

21.05.2021 - Hatte ich vorgestern noch gesagt , weitere Jungstörche sind fraglich. So geschah heute das Wunder, denn ein weiterer Storch ist geschlüpft. Leider sind aber die Überlebenschancen sehr gering.

Storch4tesJunge

19.05.2021 - Alle 4 mal zusammen, ob es noch weitere Jungstörche geben wird ist fraglich. Denn wenn sie doch noch schlüpfen ist der Größenunterschied so groß, dass nur bei sehr viel Futter eine Chance für sie besteht. Ein paar Minuten des Tages als -> Video

Storch Alle4

18.05.2021 - Gestern Abend gegen 22:18 Uhr war das 3te Junge zum letzten mal zu sehen. Im Video sieht man es am Anfang noch, später nicht mehr. Es muß in der Mulde erdrückt worden sein, anders kann ich es mir nicht vorstellen. -> Video

16.05.2021 - Das geht ja wie der Blitz, schon ist Nr. 3 zu sehen und Futter gab es auch. Vieles davon war aber zu groß und der Altstorch frisst es dann selbst. Wie die schönen grünen Zauneidechsen und den "Großen Tigerschnegel" -> Video

Storch 3Junge

15.05.2021 - Nun endlich, die ersten 2 Jungen sind heute früh geschlüpft -> Video   und Futter gab es auch schon -> Video

Storch 2JungeFutter

Storch 2Junge

14.05.2021 - Ich denke sie warten genauso wie wir. Alles ist bereit, es gibt nicht viel zu tun.

Stoerche vor Schlupf2

14.05.2021 - Es sieht fast so aus, als wenn sie gemeinsam auf das erste Kücken warten. Ich denke heute wird es klappen :-)) sie schaut oft nach und wendet die Eier. Leider haben sie das Laufgitter in Richtung Kamera besonders hoch gemacht. Dadurch sieht man jetzt die Nestmulde nicht mehr so gut, somit auch die Jungen schlechter.

Stoerche vor Schlupf

13.05.2021 - Na es sieht so aus als wenn es nun losgeht, der Altstorch ist sehr unruhig und steht oft auf. Ich habe schon mal weiter ran gezoomt damit man das erste Kücken besser sieht.

Storch vor Schlupf

11.05.2021 - Endspurt, jeden Tag kann das erste Junge kommen. Da wird schnell noch das Laufgitter gebaut.

Storch Laufgitter

27.04.2021 - Endlich alle 6 Eier in voller Pracht zu sehen.

Storch alle6Eier

26.04.2021 - Gestern früh kam wieder mal ein fremder Storch und umkreiste das Nest. Aber er wurde sofort abgewehrt wie im Video zu sehen ist. Auch die Eier kann man darin sehr gut erkennen und zählen, ich komme auf 6 -> Video

Storch 6Eier

22.04.2021 - Wow nun sind es doch schon wieder 6 Eier, sie ist doch ein "schneller Brüter".

Storch Ei6

21.04.2021 - Ich sehe auf jeden Fall 4 Eier glaube aber es sind schon 5, also schaut selbst -> Video

Storch Ei4 5

15.04.2021 - Also 3 sind es nun ganz bestimmt. Sicher bin ich mir aber nicht, nach der Zeit vom ersten Ei bis jetzt, könnten es durchaus auch mehr sein. Also lassen wir uns überraschen.

Storch Ei3

11.04.2021 - Wie es Jan schon im Gästebuch geschrieben hat, unser Paar ist offensichtlich sehr verliebt. Ich habe mal 5 Minuten vom Tage mit schönen Szenen vom Brutwechsel und der Paarung als Video zusammen geschnitten -> Video

Storch Love

10.04.2021 - Auch wenn es so aussieht als wäre das Ei verschwunden, es ist noch da. Aber es ist eine tiefe Mulde und nachdem neues Nistmaterial eingetragen wurde sieht man es kaum noch. Auch wird noch nicht intensiv bebrütet. Dass ist nicht schlecht denn die Jungen schlüpfen dann nicht so versetzt.

Storch Ei1x

08.04.2021 - Nachdem die Stare angefangen haben zu legen, hat der Storch auch das erste Ei gelegt. Kurz vor Mitternacht lag es im Nest.

Storch Ei1

06.04.2021 - Na so ein Wetter braucht doch kein Storch -> Video

StorchSchnee

01.04.2021 - Da dachten die neuen Störche gestern, na schlimmer kann es nicht kommen. Aber es kam doch schlimmer. Denn das alte Paar eroberte sich im Handstreich ihr Nest zurück -> Video

AltesPaar Back

31.03.2021 - Wie zu erwarten, kam heute ein weiterer Storch, evtl. einer vom letzten Jahr. Er attackierte sofort das Paar, diese konnten das Nest aber verteidigen. Ob es der letzte Versuch war bleibt abzuwarten, ich galube nicht -> Video

Storch Kampf

28.03.2021 - Nach langem Warten, wurden wir heute belohnt, gleich zwei Störche kamen aufs Nest. Einer sogar mit einem Ring. Da er über die Webcam aber trotz Zoom sehr schlecht abzulesen war, bin ich sofort auf den Kirchtrm gestiegen um mit meiner Kamera die Ringnummer zu erkennen. Klar habe ich noch einige schöne Aufnahmen gemacht. Hier sind 2 davon. Ein sehr schönes Paar, vielleicht sind sie schon länger zusammen geflogen, denn die Beine zeigen den gleichen graugelben Schmutz. Und sie kamen auch gleichzeitig nur Minuten versetzt an. Der Storch ohne Ring ist das Männchen. Dass konnte ich deutlich sehen da die Paarung schon vollzogen wurde. Die Ringnummer des Weibchens ist DEH HS035, also ein Ring der Vogelwarte Hiddensee welche nur in Ostdeutschland verwendet werden. Von Uwe Seidel erfuhr ich später, dass der Storch aus Püchau stammt wo er 2015 mit 2 Geschwistern von Steffen Müller beringt wurde. Sie ist also 6 Jahre alt. mehrmals flogen beide heute zur Futtersuche und zeigen sich als Paar, wie im Video gut zu sehen ist -> Video

Storch4

Storch5

21.03.2021 - Am heutigen Sonntag hat, trotz des durchwachsenen Wetters, wieder ein Storch zu uns gefunden. Er beäugte das Nest, zupfte an einigen Stöcken und flog davon.

Storch3x
Da die Richtung zu unseren Dorfwiesen zeigte, bin ich mit meiner Frau gleich mal nachschauen gefahren. Und richtig auf der Wiese sah man schon von Weitem den Storch bei der Futtersuche. Fotoapparat raus und Foto gemacht. Na mal sehen wie es in der Nacht und Morgen aussieht. Zeit wird es, dass Einer bleibt.

Storch3

13.03.2021 - Heute hat uns der zweite Storch besucht und ist auch über Nacht geblieben. Aber früh gegen 5:45 ist er weiter geflogen. Obwohl er bei der Ankunft geklappert hat, als wenn er das Nest kennt, ist er weiter gezogen. Schade :-(

Storch2

25.02.2021 - Der erste Storch besucht unser Nest. Ein untrügliches Zeichen, dass das Storchenjahr begonnen hat.

Storch1

07.02.2021 - Das Wetter ist auch für die Nilgänse ungemütlich, aber auf dem Storchennest ist es offensichtlich auszuhalten -> Video

NilGaense Schnee

24.01.2021 - Nachdem die Nilgänse diesmal auch übernachtet haben, gibt es am Morgen viel Aufregung. Offensichtlich ist unser Storchennest auch bei anderen Nilgänsen begehrt wie man sieht -> Video.
Hoffen wir, dass unsere Störche rechtzeitig kommen bevor die Gänse zu brüten anfangen. Sonst sieht es schlecht aus für unsere Freunde.

NilGans1

03.01.2021 - Die ersten Besucher waren schon da. Nicht die erhofften, aber immerhin bei dem Wetter -> Video

NilGans


Samstag, Juli 24, 2021