Besucher: Heute 119 , Gestern 158 , Woche 277 , Monat 586 , Insgesamt 1675381

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Neues 2022

Bilder wo sich eine Hand zeigt, wenn man mit der Maus übers Bild fährt, können mit Klick ins Bild vergrößert werden.
Zurück mit Pfeil links oben im Browser.


DSC01496

21.06.22

Heute wurden unsere Störche beringt. Bilder und Videos dazu findet ihr hier -> Beringung
TF Terzel

06.06.22

Am 02.06 hat das Terzel das letzte mal Futter gebracht. Seit dem wurde es nicht wieder gesehen, wir müssen davon ausgehen, dass nicht mehr lebt. Eine sehr schlimme Situation für die Falken. Wir füttern zu um das Schlimmste zu verhindern.
TFalken Tot1

02.06.22

Nun hat es auch bei den Turmfalken das erste Opfer wegen Nahrungsmangel gegeben.
Storch 3

29.05.22

Durch Nahrunsmangel haben die Störche ihre Brut auf 3 Junge reduziert. Auch wenn es für uns schlimm aussieht, es dient der Art Erhaltung. Die Jungen die nun noch im Nest sind haben nun bessere Chancen flügge zu werden. Hauptsache es gibt bald mehr Mäuse, was bei der Trockenheit nun die Hauptnahrung werden wird.
TF Nr1 3

23.05.22

Die ersten 3 Kücken sind geschlüpft, bis Morgen werden alle 6 im Nest sitzen. Nun beginnt für die Alttiere für einige Wochen die Jagd nach dem Futter für so viele Schnäbel.
Storch Nr4

21.05.22

Kücken Nr4 ist geschlüpft. Am 19.05 war auch Nr3 schon da. Nun fehlt noch Nr5 aber das kommt auch noch. Hauptsache es gibt die nächsten Wochen genügend Futter.
Storch Nr2

18.05.22

Auch das zweite Kücken hat es geschafft. Nun sind noch 3 Eier übrig.
Storch Nr1

17.05.22

Das erste Storchenkücken ist im Nest und auch der Regen ist gekommen, so dass in den ersten Tagen Futter da sein sollte. Die Trockenheit hätte sonst wieder große Probleme bereitet. Hoffen wir, dass es  die nächsten Wochen immer mal regnet.
Starkasten2

15.05.22

Nun haben wir einen zweiten Starkasten der besetzt wird. Seit heute fängt er auch an zu bauen und in einigen Tagen werden wohl die ersten Eier im Kasten liegen. Zwar sollten erst die Blaumeisen und später die Feldsperlinge einziehen, aber die waren nicht richtig interessiert. Deshalb habe ich den Einflug auf Starengröße erweitert und siehe da schon geht es los. Sehr schön. Hier geht es zur Livecam
Star warm

13.05.22

Unsere Starenkinder sind sehr gut gewachsen und haben immer Hunger. Es sind noch 5 auch wenn man hier nur 4 Schnäbel sieht.

SEule Ei3

SEule Ei2

11.05.22

Ei Nummer 3 ist im Kasten.

 

 

 

 

09.05.22

Unsere Eulendame legt sich ins Zeug, nun ist Ei Nr. 2 im Kasten. Hoffen wir, dass es noch einige werden. Um die 8 wäre Normal, aber je nach Futter Angebot könnten es auch nur 4 sein. Wir werden es Dank der Kamera sehen.

Star 5

08.05.2022

Die 5 Jungen Stare machen sich sehr gut, es gibt genügend Futter da sieht man richtig wie sie wachsen.
SEule Ei1

06.05.2022

Heute hat die Schleiereule endlich das erste Ei gelegt.

Storch Feld

29.04.2022

Die Störche bemerken sofort wenn ein Landwirt seine Felder bearbeitet, egal ob Grasmad oder wie hier beim Pflügen. Sofort sucht unser Storchenmann Futter auf dem frisch gepflügten Feld. Und wie ich sehen konnte wurde er öfter fündig.
StorchEier5

24.04.2022

Wow, 5 Eier im Nest. Tolle Leistung.
StarEi4

20.04.2022

Der Star hat wohl beim legen des 4ten Eies den Platz verwechselt, nun liegt es nicht genau im Nest ?
Storch Ei23

18.04.2022

Das Osternest ist reich gefüllt, heute nun das 3te Ei des Nachgeleges. Eigentlich hat die Storchenfrau bisher schon 7 Eier gelegt, eine tolle Leistung.

SEule Paarung

TF Ei1

16.04.2022

Auch die Turmfalken haben Ostern mit dem ersten Ei eingeleutet. Und die Schleiereulen sind noch mit den Vorbereitungen beschäftigt. In den nächsten Tage werden noch einige Eier dazu kommen. Bei den Falken werden es wohl wie immer 6 werden, die Eulen richten sich immer nach dem Nahrungsangebot. Also lassen wir uns überraschen.
Storch 22

16.04.2022

In dieser Nacht wurde wieder ein Ei gelegt, also sind nun 2 im Nest.
Ei51

11.04.2022

Spät in der Nacht wurde Ei Nr.5 gelegt, so dass nun wieder ein Ei im Nest ist und die Brut fortgesetzt werden kann. hoffen wir, dass die Kämpfe zu Ende sind.

Storch 1104früh

11.04.2022

Nach den vielen Kämpfen ist nun auch das letzte Ei zerbrochen. Das Weibchen entfernt es deshalb am Morgen aus dem Nest.
StorchKampf

10.04.2022

Wieder mitten in der Nacht 00:15 kam es zum Kampf, leider wird dass wohl noch Tage gehen. Diesmal wurden von den 4 Eiern 2 zerstört und aus dem Nest geworfen. Ein Video über den ganzen Zeitraum gibt es unterhalb der Storchen Livecam.
Kampf ums Nest

08.04.2022

Gestern Abend gegen 20:00 war es soweit, einer unserer Altstörche war eingetroffen und versuchte nun das Nest zurück zu erobern. Der Kampf wurde nach Mitternacht weiter fortgesetzt. Aber das Thema ist noch nicht zu Ende.
Storch Ei1

03.04.2022

Das erste Ei liegt im Nest, ich hoffe das alte Paar hat ein anderes Nest gefunden.
Ringstorch DEW 2V360

24.03.2022

Nun hat das Warten ein Ende, gleich zwei Störche hatten Interesse. Das Weibchen, mit der Ringnummer "DEW 2V360" ist geblieben. Na schauen wir was das alte Paar dazu sagt wenn es kommt.
Dohle  

20.03.2022

Heute haben die Dohlen wieder einmal den Eulenkasten inspiziert. Hoffentlich schleppen sie nicht wieder soviel Nistmaterial ein wie letztes Jahr.
Starkampf ums Nest  

11.03.2022

Am frühen morgen wurde lange um den Kasten gekämpft, siehe Video bei der Staren Livecam.
SEulenPaar  

07.03.2022

Das Eulenpaar hat sich endlich wieder gefunden. Nun sind alle sind nicht nur die Eulen. Sie werden nun jede Nacht kommen und irgendwann bleiben sie auch tagsüber.
Storch1  

06.03.2022

Der erste Storch ist angekommen und wie zur Begrüßung läuteten gerade die Kirchenglocken. Ein sehr schöner Anblick, auf den wir lange gewartet haben. Er hat gleich am Nest repariert, ein gutes Zeichen. Sehen wir mal ob er bleibt.

Nilgans030322 03.03.2022

Die Nilgänse kommen am Morgen und schauten sich Alles noch mal an. Offensichtlich bzw. hoffentlich war es nicht mehr nach ihrem Geschmack.

Bernd Nilgans 02.03.2022

Das Nest ist wieder für die Störche hergerichtet, nun können sie kommen. Die Nilgänse schauen noch mal und verschwinden. Sie kamen auch in der Nacht nicht aus Nest. Nilgänse brüten bei uns 1..3 mal, so dass keine Not besteht. Sie werden bald ein neues Nest finden und wieder brüten.

Bernd2

02.03.2022

Nachdem das Nest geborgen war, hat Bernd den Bewuchses entfernt welcher äusserst fest eingewachsen war. In den kleinen Zeitraffer Video kann man gut erkennen welcher Aufwand erforderlich ist um das festgewachsene Material zu entfernen. -> Video  Hätten wir dies nicht getan, wäre jetzt kein Storch da.

Bernd1   02.03.2022

 Mit der Schaufel wird versucht, dass  Grünzeug zu entfernen.


Nilgans

24.02.2022

Die Nilgänse kommen jetzt sehr oft auf das Storchennest :-((

SEule 010122x                      

02.01.2022

Pünktlich zum Jahresbegin hat unsere Schleiereule ihren Kasten inspiziert.

Dienstag, Oktober 04, 2022