Besucher: Heute 170 , Gestern 398 , Woche 1022 , Monat 8753 , Insgesamt 1663299

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

LiveCam-Weißstorch 2022

Weißstorch  (Ciconia ciconia - streng geschützte Art !)

Liebe Besucher
Unsere Storchenkamera in HD-Qualität ist das ganze Jahr in Betrieb.
Am 26.04.20 hat der 1 millionste Besucher unsere Webseite besucht, und Anfang April 2022 wurden 1,5 Millionen erreicht. Die Zugriffe kommen von Interessierten Tierfreunden aus über 100 Ländern -> Übersicht
Über 20 weitere Livestreams sind in der -> WebCam Übersicht verfügbar.

Oft werde ich gefragt wie kann man den Ton abschalten ? Das geht per Klick auf den Lautsprecher links oben je nach Browser. Oder im Livebild Balken dient als Lautstärkeregler, den nach links schieben bis aus. Klick auf die kleinen Dreicke rechts unten erzeugt Vollbild. ende mit ESC(Tastatur links oben)

Klaus Döge
BUND Reginalgruppe Grimma
NABU Ortsgruppe Otterwisch

Weissstorch HD-Livestream

Zum Start auf den Pfeil klicken !
Kein Bild oder Livestream hängt, dann hier versuchen -> Stream2

Das Neueste wie immer unter Neues 2022 zu sehen und lesen aber auch im Gästebuch gibts Neues. 


Mit einer Spende können Sie zum Erhalt dieser Seite beitragen !

Ihre Spenden haben uns sehr geholfen die umfangreiche Technik und die Homepage in diesem Umfang zu realisieren.


06.08.22 - Nun ist der Tag des Abschiedes gekommen, heute früh starten die Jungen auf ihre große Reise. Keiner hat es gemerkt aber seit Samstag Abend sind nur noch die Altstörche da. Sie kehrten sofort auf das Nest zurück und werden sich noch einige Tage erholen, ehe sie den Jungen folgen -> Video
Abschied 02.08.2022 - Die Jungen lassen sich immer noch gern füttern, erst Futter in Form von Käfern o.ä. und später gibts noch etwas Wasser bei der Wärme. Die Eltern verwöhnen sie immer noch -> Video

Futter0208

26.07.2022 - Gemeinsame Ausflüge sind jetzt oft, manchmal ein etwas chaotischer Abflug -> Video

Storch Ausflug

23.07.2022
- Heute ist endlich der erste Jungstorch geflogen, im Bild beim Start -> Video

Storch Flug1

19.07.2022 - Die Störche erkennen, dass es zu warm ist und bringen Wasser nach oben und spenden Schatten. Einer hatte gerade die ersten Flugversuche gestartet -> Video

Storch Wasser 0722 


 

03.07.2022 - Die Storchenmutter steht auf dem 50m entfernten Dach des ehemaligen Konsums und putzt sich, während die Jungen im Nest sich auf den ersten Flug vorbereiten bzw. Nistmaterial versetzen, welches ein Altstorch heute früh gebracht hat. Dieses Verhalten kann man jedes Jahr beobachten, kurz vor dem ersten Flug reduzieren die Altvögel die Futtergaben um bei den Jungen das Gewicht zu verringern.

 

Storch 0307b   Storch 0307a

28.06.2022 - Nachmittags hat Storch "Conny" einen Fremdkörper heraus gewürgt. Leider ist nicht zu erkennen was es ist -> Video

Storch Fremdkoerper 28.06.2022 - Der Regen hat Abkühlung gebracht und auch wieder frisches Futter.

Storch 2806 Futter

26.06.2022 - Die Hitze ist für die Jungstörche kaum erträglich, aber es bleibt ihnen nichts übrig als auf die Alttiere zu warten.

Storch 2606 Hitze
24.06.2022 -
Was für eine Woche, seit gestern ging es den kleinsten Storch nicht gut. Und heute früh lag er tot am Nestrand. Es war sofort klar, dort konnte er nicht bleiben. Matthias unser Bürgermeister hatte schon in der Nacht nachgefragt was passiert ist. Mein Bitte die Bad Lausicker Feuerwehr zu organisieren hat er umgehend umgesetzt und nach kurzer Zeit rief er mich an und sagte in ca. 10min fahren sie los. Also Karton organisiert, noch ein Flasche Wasser für die 2 anderen Jungen. Und ab zur Kirche. Kaum 5min später kam die Feuerwehr und war in wenigen Minuten bereit zum start. Im -> Video sieht man den Aufstieg und im nächsten -> Video die Bergung. Es ist so schade, aber es ist auch noch nicht ausgestanden. In Frohburg und Bad Lausick steht auch noch alles auf der Kippe. Da keine Besserung in Sicht ist, wird es wohl noch einige Opfer geben. Das Jahr fing so gut an, aber nun sieht es eher schlecht aus. So viele Verluste gab es seit ich Störche betreue noch nie. Da die Mäusepopulation ja völlig zusammen gebrochen ist, verschlimmert es die Situation mit der Trockenheit noch mehr. Eulen und Falken, mußten dss auch schon schmerzlich erfahren.

Storch tot Peggy


21.06.22
- Heute fand unsere alljährliche Beringung statt, viele Gäste sind wieder gekommen. Hinter den Störchen sitzen die 3 Paten für die 3 Jungstörche. Links liegt Conny in der Mitte der Älteste Steffen und rechts der kleinste Storch Peggy. Sie haben noch einige Tage farbige Punkte auf dem Kopf, so dass man sie noch eine Weile unterscheiden kann. Eine umfangreiche Bildserie mit Video gibt es auf der extra Seite -> Beringung 

DSC01494

19.06.22 - Die Jungen sind sehr gut gewachsen, es wird Zeit mit der Beringung. Dienstag geht es los.

Storch vor Beringung

 

10.06.22 -Am Abend hatte sich das Kleinste Storchenkücken durch einen Überschlag in eine lebensbetrohliche Lage gebracht (s.u.) und konnte sich nicht von selbst befreien. Durch Zufall schaute ich gerade per Handy ins Nest, da ich den Storchenmann gerade von meiner Terasse aus anfliegen sah. Und genau bei seiner Landung passierte das Drama. Da das Kleine auch nach 10min nicht wieder hoch kam und immer schwächer wurde, rief ich unseren Bürgermeister an und fragte ob er eine Feuerwehr organisieren kann. Ja Freitag Abend wird das schwierig aber ruf mal Jens Steinbach an einen userer Dachdeckermeister. Jens war sofort bereit zu helfen und stand 15min später mit seinen Kranwagen an der Kirche. Ja da musste ich wohl mit hoch, wow wie auf einen Hochseekutter war es mir. Nicht nach unten schauen von 25m Höhe sieht die Welt so klein aus. Aber alles lief super und ich konnte den Kleinen aus seiner misslichen Lage befreien. Allein hätte er es nicht geschaft. Er war mobil und lief gleich zu seinen Geschwistern. Vielen Dank an Jens, dass war Rettung in letzter Minute. Hier das -> Video von der Aktion.

Im oberen Bild sieht man die Jungen, das gerade Gerettete schaut noch ungläubig in die Welt. Die beiden Anderen liegen noch flach auf dem Nest in Akinese einer vollkomenen Bewegungslosigkeit, als Schutzfunktion bei Gefahr. Dieses Bild entstand nach der Rettung mit dem Handy.

Storch Nest

Storch Retungl

Storch Unfall

10.06.22 - Die Störche hat man durch die Turmfalken etwas aus den Augen verloren. Aber sie sind super gewachsen, heute gab es Wasser und Futter. Und schon wieder jede Menge Fleisch Abfälle, ich muss mal bei unseren Fleischer fragen ob bei denen Abfälle nach draussen kommen. Den Störchen hilft es, anderen Vögeln auch aber ich habe immer Angst, dass mal irgend welche Plaste dabei ist. Es sind auch teilweise sehr große Brocken -> Video

Storch Fleisch1

06.06.22 - Die Störche haben auf Amphibien umgestellt, wahrscheinlich haben sie eine gute Quelle gefunden. Hoffentlich hält die noch lange durch, denn dass ist bei der momentanen Mäuselage unbezahlbar. Auch Wasser kommt so gleich mit was bei der Wärme für die Jungen sehr wichtig ist -> Video  Es erfolgt auch gleich die Ablösung, Frau fliegt weg und Mann füttert.

Storch Futter Wasser

05.06.22 - Der Regen vor ein paar Tagen hat die Futtersituation verbessert. Im Moment gibt es genug Amphibien wie es scheint -> Video

Storch Futter satt

03.06.22 - Der Futtermangel zwingt die Störche dazu alles zu nehmen was irgend wo zu finden ist. Hier scheint es mir, dass es sich um Fleischabfälle handelt. Offensichtlich wurden sie als Küchenabfall nach dem Essen irgend wo entsorgt(schöne Schweinerei). Das ist nicht schön denn es zieht auch jede Menge anderes Getier wie Ratten, Waschbär, Fuchs usw. an. Für die Störche ist es keine Nahrung für die Jungen. Im Gegenteil sie könnten daran ersticken denn die Altvögel können diese harten Brocken nicht zerkleinern -> Video

Storch Fleisch

 

01.06.22 - Der Regen der letzten Tage hat die Futtersituation etwas verbessert, heute zum Kindertag gab es dadurch Futter satt. Die Jungen waren erst mal nicht hungrig und bettelten kaum, so dass sich der Storch entschloß erst später zu füttern -> Video Das sollte aber nicht darüber hinweg täuschen, dass es sehr wenig Futter gibt. Besonders Mäuse, die nun die Hauptnahrung wären sind in diesem Jahr äusserst knapp, was auch bei den Turmfalken zu beobachten ist.

Storch Lecker Fruestueck

 

29.05.22 - Die Storchenmutter hat sich entschieden, das Kleinste aus dem Nest zu nehmen. Dadurch haben die 3 Übrigen eine größere Chance zu überleben. Im Moment ist das Futter äusserst knapp, es ist zu trocken für Regenwürmer und Mäuse gibt es in diesem Jahr kaum. Aber gerade kommt der Storchenvater und bringt Futter und auch das Kleinste sitzt am Ende richtig um sich zu bedienen -> Video

Storch 3

 

23.05.22 - Gegen Abend ist nun auch Storch Nr.5 geschlüpft. Für ihn wird es sehr schwer, da die Anderen schon größer sind und sich bei der Fütterung immer nach vor drängen. Wird das Futter knapp, hat der Kleine keine Chance. Also Daumen drücken, dass es endlich wieder regnet. Am Anfang sah der Kleine noch schön weiss aus, aber bei der ersten Fütterung haben ihn seine Geschwister schon ganz schön eingesaut -> Video

 

Storch Nr5

 

21.05.22 - Jetzt ist Nr4 geschlüpft. Eins fehlt noch, aber dass wird bis Montag auch da sein. Da heisst es Daumen drücken, damit es etwas regnet und Futter für alle da ist. Ansonsten haben es die letzten sehr schwer sich gegen die Größeren durchzusetzen. Im 10min Video sieht man den Schlupf des 4ten Kückens, es dauert schon seine Zeit bis man die Eierschale los ist -> Video