Besucher: Heute 1174 , Gestern 1288 , Woche 6598 , Monat 3820 , Insgesamt 1108949

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

LiveCam Turmfalken 2020

Turmfalke  
(Falco tinnunculus)                                                                                               

 Turmfalken brüten schon viele Jahre in Otterwisch.
 Ende letzten Jahres haben wir einen  neuen Kasten
 gebaut und mit einer besseren Kamera versehen.
 Hoffen wir, dass in diesem Jahr die Kinderstube
 wieder reich gefüllt ist. 

 

 

 

 

 

 

TF Kube
Foto: Thomas Kube 2016


HD Livestreams Turmfalken


Neues 2020

12.06.20 - Offensichtlich hat sich das Turmfalken Weibchen erholt und legt fleissig weiter, Ei Nr. 4 na mal sehen.

TF 2Br Ei4w

10.06.20 - Die letzten zwei Nächte verliefen ruhig. Es sieht so aus als könnte der Falke seine Brut nun ungestört durchführen. Als Beweis hat er in der Nacht auch noch ein drittes Ei gelegt. Drücken wir die Daumen. Und bis die Jungen schlüpfen, sollten die Eulen ausgeflogen sein.

TF 2Br Ei3

TF ruhige Nacht

08.06.20 - Wir konnten zwar die Falken davon abhalten den Eulenkasten als neuen Brutplatz zu gewinnen, aber den Alteulen konnten wir bisher nich wirklich abgewöhnen den Falkenkasten als neuen Brutplatz zu besetzen. Nun sind die Möglichkeiten erschöpft. In den vergangenen Jahren hat es immer mit den 2 Brutplätzen geklappt. Aber in diesem Jahr gibt es genügend Mäuse, so dass beiden sagen wir wollen noch eine Zweitbrut machen. Da die Eulen dies nicht im Kasten wo die Jungen noch sitzen machen können haben sie sich den Falkenkasten auserwählt. Das heisst also es wird noch weiter Kampf geben. Da die Emotionen verschiedener Besucher schon sehr intensiv waren haben wir den Entschuß gefasst, vom Falkenkasten vorerst keinen Livestream mehr zu senden. Wir arbeiten weiter an eine optimalen Lösung für die Tiere und werden später darüber berichten. Hier sieht man das Abwehrverhalten des Falkenweibchens aus der letzten Nacht. Trotz unserer Unterstützung wurde sie später von der Eule verjagt.

Falke Kampf2

05.06.20 -
Die aufmerksamen Beobachter werden es schon gemerkt haben es sieht alles etwas anders aus. Nachdem die Falken mit der Eiablage begonnen haben und die Eulen offensichtlich hier keine 2te Brut machen stellte sich die Frage, wie können wir die Eulen dazu veranlassen, das Falkennest nicht mehr aufzusuchen. Ein weiterer Kasten war nicht möglich, also entschieden wir uns den Falkenkasten zu schließen, so dass nur noch die Mauernische blieb. Vor vielen Jahren haben dort die Falken schon erfolgreich gebrütet. Wir hoffen, dass die Eule ihre nächtlichen Attacken aufgibt, da der Standort für sie nun zu hell und dadurch nicht mehr attraktiv ist. Heute früh  sah man schon, sie bleibt am Tage nicht da und der Falke kommt zurück. Nun heisst es Daumen drücken denn mehr können wir nicht tun. Die neue Kamera ist zwar nicht optimal, aber um zu sehen ob es klappt reicht es allemal.

Falke Brut2 1


03.06.20 -
Wir haben nun die Falken mehrfach verschreckt, aber sie bleiben und wollen brüten. Deshalb wir oben der Eulenkasten früh geschlossen und abends wieder geöffnet. Bis die Falken das erste Ei gelegt haben, dann haben die Eulen oben Ruhe. Ob dass bei den Falken auch so wird, kann man nicht garantieren. Denn die Eulen besuchen bis heute jede Nacht den Falkenkasten. C’est la vie. Auf jeden Fall sind nun beide beringt.


Falken Brut2


28.05.20 -
Nachdem die Falken gegen 7:00 die Eule vergrault hatten, inspizieren sie ihren Kasten, Nachts kommen die Eulen aber mit Sicherheit zurück.

TF imKasten

22.05.20 - Rückblick auf den 19.05 21:53... Der ungleiche Kampf dauerte einige Minuten, aber die Falken hatten keine Chance gegen die wehrhaften Schleiereulen. Hier die Szenen des Kampfes -> Video am nächsten Tag versuchen es die Falken noch einmal auch ohne Erfolg -> Video

TF Drama1


21.05.20 -
Die Alteulen haben den Kasten offensichtlich als zweit Brutplatz auserkoren, sie paaren sich öfter. Da könnten schon bald Eier im Kasten liegen.

SEule x2


20.05.20 -
Gestern Abend kam es zum Drama im Falkennest. Die Eulen haben die Turmfalken attackiert und anschließend einige der Kücken gefressen. Videos erspare ich mir in diesem Falle, da es doch nichts für schwache Nerven ist

TF Drama


19.05.20 -
Soeben war Frühstück für die 5 Falken. Und Nr.6, rechts unten, versucht gerade zu schlüpfen ->Video

TF Nr6


18.05.20 - Heute früh war es so weit, die ersten Jungen sind geschlüpft. Und es gab auch gleich ein fettes Frühstück -> Video

Falken3


23.04.20 -
Die Turmfalken wachsen über sich hinaus, sonst bisher max. 6 Eier nun schon 7 Super.


TF Ei7


21.04.20 -
Nun sind die 6 Eier gelegt, mehr werden es wohl nicht werden. Aber das reicht auch aus.

TF Ei6

19.04.20 - Es geht vorwärts, das 5te Ei ist gelegt, aber ich denke eins geht noch.

TF Ei5


16.04.20 -
Das 4te Ei ist im Nest. Das Falkenmännchen schaut noch ganz ungläubig.

TF Ei4


15.04.20 -
Ei Nr. 3 ist auch gelegt, noch einige Tage und es wird durchgängig gebrütet.

TF Ei3


13.03.20 - Das zweite Ei liegt im Nest, meist werden es 6 Eier. Also da kommt noch was.

TF Ei2


11.04.20 -
Nun haben auch die Turmfalken ihr erstes Ei gelegt. Pünktlich zum Osterfest sind alle Nester mit Eiern bestückt. Das Falkenmännchen hat aber sein Frauchen etwas angefüttert wie man sehen kann -> Video

TF Ei1


27.03.20 -
Auch wenn man sie selten sieht, aber unser Turmfalken Paar ist da und macht sich bereit zur Brut -> Video


TF 1

 

Ende November 2019 haben wir den Turmfalkenkasten erneuert und mit einer neuen Kamera versehen. Nun hoffen wir, dass die Gäste bald kommen. Der Schleiereulen Mann hat schon mal reingeschaut, aber er wird wohl eine Etage höher einziehen. Denn oft schaut er auch dort mal rein.


Mit einer Spende können Sie uns unterstützen und zum Erhalt dieser Seite beitragen !

 

Freitag, Juli 03, 2020