Archiv Schleiereule

Schleiereule  (Tyto alba - geschützte Art !)

2016

Seit Dez. 2015 sind offensichtlich die Alttiere wieder da, vielleicht bereiten sie ihre neue Brut für 2016 vor ?
Hier ein kleines Video vom Besuch des Partners -> Start Video    nun ist man sich wohl einig :-) -> Start Video
18.04.16 das erste Ei wurde gelegt --> Start Video
20.04.16 seit ca.: 12:00 liegt das zweite Ei im Nest -> Start Video
23.04.16 seit 00:45 ist nun das dritte Ei zu sehen, und die Liebe ist ungebrochen wie man sieht -> Start Video
25.04.16 und nun sind es schon 4 Eier.
03.05.16 es sind immer noch 4 Eier, mehr werden es nicht werden. Vielleicht gibt es doch nicht genug Nahrung.
                 Übrigens ist das Mänchen in der Nacht immer mal da und bringt eine Maus, offensichtlich schläft er z.Zt. wo anders.
18.05.16 gegen 16:45 schlüpfte die erste kleine Schleiereule, nun wird wohl jeden Tag eins mehr im Nest sitzen.
24.05.16 nun sind schon 3 geschlüpft, mal sehen ob morgen auch das letzte Eulchen kommt :-)
25.04.16 alle 4 sind da. Wir werden nun heute Abend die neue HD-Kamera installieren.
31.05.16 Futter ist nicht sehr viel da, aber ab und zu gibts was -> Video
18.06.16 Kamera noch einmal getauscht, jetzt ist es OK. z.Zt. aber nicht mit Android Tablet/Handy.
30.06.16 Die Eulen haben sich beim Turmfalken eingenistet und die Jungen als Nahrung genutzt, Video siehe Livecam Turmfalken.
                 Es kann gut sein das es dort noch eine Zweitbrut gibt.
10.09.16 Mit der Zweitbrut wird es nun nichts mehr, aber vielleicht kommen ja bald wieder Schlafgäste.
10.10.16 Nun ist nur ab und zu Eulenbesuch da, hoffen wir auf eine Brut 2017.

 


2015

07.04.15  das erste Ei ist gelegt.
17.04.15  4 Eier sind im Nest
08.05.15  das erste Junge ist da
10.05.15  das Zweite ist zu sehen
12.05.15  alle 4 Jungen sind im Nest, leider nicht immer zu sehen
07.06.15  die 4 Jungen sind sehr gut gewachsen, ich denke das wir sie die kommende Woche beringen können
16.06.15  Heute wurden die 4 Jungen beringt, man kann die glänzenden Ringe gut sehen.
               Nun können wir verfolgen wo sie sich in Zukunft aufhalten und evtl auch brüten. 

 

20.07.15 Nur noch die Jungen sind im Kasten, Nachts sind meist alle ausgeflogen und auf Futtersuche.
              Die Alttiere haben es sich eine Etage weiter unten gemütlich gemacht und mit der Zweitbrut begonnen.   

Nachdem die Tauben nun weg sind, offensichtlich hat ein Beutergreifer die Tiere in die Flucht geschlagen,
haben sich die Alttiere der Schleiereulen die Nische als Liebeslaube auserkoren.                                         
Jedenfals schaffen sie Mäuse herbei und paaren sich ständig, wahrscheinlich möchten auch Schleiereulen 
nicht ständig durch die Kinder genervt werden. Vielleicht ist ja noch eine Zweitbrut möglich.      -> Video
Anfang Juli 2015 hat unser Schleiereulenpaar das Turmfalkennest als Ort für ihre 2. Brut ausgewählt.


 -

18.07.15 - Nun liegt seit dem 16.07 19:45 das erste Ei im Nest, so das wir doch noch eine Zweitbrut erleben, Bilder siehe unten
19.07.15 - das zeite Ei ist auch schon da
20.07.15 - und nun sind es schon Drei, das reiche Nahrungsangebot scheint die Legegeschwindigkeit zu steigern
25.07.15 - heute konnte ich bereits 5 Eier sehen, siehe Bild unten
29.07.15 - nun sind es 6 Eier, und es sieht so aus als wenn es nun reicht, bei den kleinen Kasten sollte es auch gut sein
03.08.15 - Eier, eine schöne Sache
17.08.15 - das erste Junge ist geschlüpft, nun geht es Schlag auf Schlag. Mal sehen ob es 7 werden ?
22.08.15 - heute sind schon 3 Junge zu sehen, siehe Bild unten
24.08.15 - es sieht so aus als wenn nun 5 Junge geschlüpft sind, schaut mal aufs Bild unten
11.09.15 - es sind noch 4 Junge, die kleineren haben es offensichtlich nicht geschafft. Aber diese werden Flügge werden.
24.09.15 - heute hat Bernd Holfter die 4 Jungen beringt.
21.10.15 - heute hat mir Herr Ramtke unser Tischlermeister die Info gebracht, dass eine tote Schleiereule im Kirchhof liegt.
                   Nachdem ich diese geborgen hatte, konnte Bernd Holfter an Hand der Ringnummer feststellen, dass es die jüngste
                   von den beringten Eulen war.  Der Körper war sehr schmal und spitzbrüstig, wass auf geringe Nahrungsaufnahme hindeutet.
                   Offensichtlich ist sie verhungert. Bleibt zu hoffen das die anderen Drei es schaffen.
26.10.15 - heute früh rief mich Matthias Kauerauf an, dass im Teich am Abflußgitter eine Schleiereule hängt.
                   Nachdem ich mich sofort auf den Weg gemacht habe, konnte ich eine unserer Jungen Eulen vom Gitter entfernen.
                   Sie war ziemlich nass aber noch völlig in Ordnung. Nun sitzt sie bei mir zu Hause, und ist mittlerweile wieder trocken.
27.10.15 - Im laufe der Nacht hat sie zwei Eintagskücken verdrückt, so dass ich sie heute Abend wieder in ihre Kiste in der Kirche
                   setzen kann. Sie war in der Nacht sehr  mobil und ihr geht es offensichtlich gut.
                   So dass sie mit ihren zwei noch im Nest sitzenden Geschwistern in den nächsten Tagen ausfliegen kann.
27.10.15  17:45  Die Eule ist wieder im Nest und offensichtlich fühlt sie sich wohl, die Maus ist auch fast weg da war der Hunger groß.
09.11.15  Schon fast 3 Monate sitzen die Jungen im Kasten, nur des Nachts sind die Drei unterwegs um Nahrung zu suchen.
                  Aber sie werden wohl bald Tier für Tier in die Welt hinaus ziehen und neue neue Reviere besetzen.    

 

Nach dem unfreiwilligen Bad im Otterwischer Küchenteich, wird nun geföhnt damit die Nässe schnell verschwindet.

Nun sind die Federn fast trocken und morgen gehts zurück ins Nest, vorher gibts noch lecker Futter. Schön bin ich aber schon oder ?

 

Die 4 Jungvögel sind nun 3-4 Wochen alt und können bald beringt werden.
 



 

 

 

Das zweites Ei ist auch gelegt, trotzdem das die Kastengröße nur für den Turmfalken gedacht war.

 

Das erste Ei der Zweitbrut                                                                dafür gibts auch ordentlich Frühstück

 


    

 Einige kleine Videos von 2015:  Beide sind da und wie - Ein Tag im Leben der Jungen


 Einige kleine Videos vom Nachtleben  2014:   Video1 - Video2 - Video3 - Lange her     

Gäste: Heute 8 , Gestern 133 , Woche 141 , Monat 3173 , Insgesamt 476167

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Dienstag, November 21, 2017